Huber Versicherungsmakler GmbH - Ihr Versicherungsmakler in Lauffen
Startseite Pflege

Herzlich Willkommen

Schön, dass Sie den Weg auf meine Seite gefunden haben!

Auf dieser Homepage möchte ich Ihnen mehr über mich und meine Arbeit erzählen; aber natürlich steht das im Vordergrund, wovon Sie profitieren können. Für Sie habe ich interessante Themen aus dem Versicherungs­bereich zusammengestellt und möchte Ihnen auch erklären, welche Vorteile Sie von den verschiedenen Versicherungsangeboten haben.

Nun bleibt mir nur, Ihnen einen informativen Aufenthalt auf meiner Seite zu wün­schen.

Ihr Wolfgang Huber
Ver­sicherungs­makler


Welche Absicherung ist sinnvoll?

Ermitteln Sie in wenigen Schritten Ihren Absicherungsbedarf

Dieser Vergleichsrechner wird von einem externen Anbieter bereitgestellt | Datenschutzerklärung

PFLEGEN SIE IHRE ZUKUNFT !

Fast jeder wird täglich direkt oder indirekt mit dem Thema Pflege konfrontiert und manche erwischt es sogar mitten im Leben durch Unfall/Krankheit. Hoffentlich nur vorübergehend.

Während die Pflege von Babies und Kleinkindern selbstverständlich ist und nahezu allen Eltern mit Glücksgefühlen von der Hand geht, ist die Pflege der vorausgehenden Generation (z.B. Eltern) nicht so selbstverständlich.

Die Versicherer bieten verschiedene Produktvarianten. Die Entscheidung für das zu Ihnen passende Lösungskonzept soll letztendlich dazu führen, dass Sie und Ihre Familie gut versorgt und geschützt sind - die bestmögliche Absicherung, damit Sie mit Würde alt werden können.

Sprechen Sie uns auch an, wenn Sie das Pflegerisiko betriebswirtschaftlich sehen und lösen möchten. Wir zeigen Ihnen, wie Sie das persönliche Kostenrisiko auslagern können - bei gleichzeitigen Vermögensschutz für Sie.

 

Weitere Informationen          Pflegelückenrechner


Vermögensschutz

„Mein Vermögen schützt mich. Aber ist auch mein Vermögen geschützt?“

Der Fall eines Freundes, der seit einem Schlaganfall zum Pflegefall geworden ist, zeigt wie schnell es gehen kann: Die eigene Unabhängigkeit ist Geschichte. Hohe Kosten für die Pflege kommen hinzu. Das Finanzpolster ist bald erschöpft. Was ist, wenn es mich trifft – und was wird dann aus meiner Frau



 
Schließen
loading

Video wird geladen...